Dien Cham Gesichts reflexzonen massage

Dien Cham ist Vietnamesisch. Dien bedeutet Gesicht, Cham heißt Akupunktur . Diese Methode wurde von dem vietnamesischen Professor Dr. Bùi Quoc Chau entwickelt um die Wirkung der Akupunktur ohne den Einsatz von Nadeln zu erzielen.

Die Dien Cham Massage beruht auf demselben Prinzip wie die Fußreflexzonenmassage. Bei der Massage werden  bestimmte Punkte im Gesicht stimuliert. Diese Punkte haben- wie die Reflexzonen in den Füßen, Händen,Ohren etc- eine reflektorische Verbindung mit den Organen und deren Funktionen.

Mit den Fingern und einem speziellen Massagestift werden über die verschiedene Gesichtsreflexzonen die Vitalfunktionen auf neurophysiologische Weise reguliert. Die Massage reduziert Falten und hat eine kräftigende Wirkung auf den Organismus. Auf mentaler Ebene wirkt die Dien Cham Massage entspannend und ausgleichend. Die Dien Cham Massage ist ein ganzheitliches Regenerationsprogramm für Gesicht, Körper und Geist.

Wir massieren mit kaltgepresstem Mandelöl aus biologischer Anbau.